Wenn der Nachbar sich die Schuhe zubindet, ist das schon spannender, als sein ganzes Leben - so glaubt Paul Biber.
Seine einzigen Höhepunkte sind Kinobesuche.

Um ihn herum häufen sich Erkrankungen, in verdächtiger Weise.
Leute sterben an Alzheimer und Demenz.

Aus der Zeit von Al Capone lernt er Steve Parker kennen, den verstorbenen Bruder seines Großvaters.
Von da an, kommt Spannung in sein Leben.

 

Noch kann er nicht ahnen, in welcher Form.

Lieber Leser, steh ihm bei...