Die Tragweite meines Handelns konnte ich damals noch nicht ermessen.
Wie auch - war ja nicht einmal geboren.

Mein Fehler.
Ich entschied, ungefragt auf die Welt zu kommen.
Die Mutter sah sich damit überfordert.

Immerhin.

Sie ertrug die Schwangerschaft.
Was danach kam, hatte ich mir durch mein eigenmächtiges Handeln

selber zuzuschreiben.

Es war nun meine Sache.

Die Konsequenzen dafür zu tragen.
Und die Schuld an allem, was geschah...